Der Terminkalender öffnet sich im Wochenformat.

Zu sofort suchen wir eine*n

staatlich anerkannte*n Heilerziehungspfleger*in

für die Integrationsgruppe unserer Kindertagesstätte.

Wir suchen eine wertschätzende, den Kindern zugewandte, flexible, zuverlässige,
kontaktfreudige und teamfähige Unterstützung für den Altersbereich von 3 bis 6 Jahren.

Was Sie erwartet:

⦁ Eine Anstellung im Umfang von 39 Wochenstunden
⦁ Ein interessantes Arbeitsfeld mit weitreichenden Entwicklungs-und
Gestaltungsmöglichkeiten
⦁ Ein engagiertes Team und die Möglichkeit zu regelmäßigen Fortbildungen
⦁ Die Vergütung erfolgt nach TVöD-SuE
⦁ Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse

Wir wünschen uns:

⦁ Eine innovative und kreative Alltagsgestaltung und Förderung der Ihnen anvertrauten Kinder
⦁ Die Fähigkeit zu selbständigem, lösungs- und ressourcenorientiertem Arbeiten/Handeln
⦁ Einen wertschätzenden Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen/Kolleginnen
⦁ Erfahrungen im Umgang mit EDV

Die Tätigkeit als heilpädagogische Fachkraft im Bereich der Kindertagesstätten hat einen Bezug zum evangelischen Bildungsauftrag. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, welche Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus. Bitte nehmen Sie einen entsprechenden Hinweis über die Mitgliedschaft in Ihren Bewerbungsunterlagen auf.

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Neehoff zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Ev.-luth. Kindertagesstätte Matthias-Claudius
z.Hd. Frau Neehoff • Arnold-Blanke-Str. 13 • 49716 Meppen • Telefon: 05931 6608
oder per Mail an: kita-matthias-claudius-meppen@gmx.de

Für unsere Kindertagesstätte suchen wir zum nächstmöglichen Termin

pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Teilzeit

zunächst befristet bis zum 31.07.2022.

Wir suchen eine wertschätzende, den Kindern zugewandte, flexible, zuverlässige,
kontaktfreudige und teamfähige Unterstützung für den Altersbereich von 1 bis 3 Jahren.

Was Sie erwartet:

⦁ ⦁ Ein interessantes Arbeitsfeld mit weitreichenden Entwicklungs-und
Gestaltungsmöglichkeiten
⦁ Ein engagiertes Team und die Möglichkeit zu regelmäßigen Fortbildungen
⦁ Die Vergütung erfolgt nach TVöD-SuE
⦁ Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse

Wir wünschen uns:

⦁ ⦁ Eine innovative und kreative Alltagsgestaltung der Ihnen anvertrauten Kinder
⦁ Die Fähigkeit zu selbständigem, lösungs- und ressourcenorientiertem Arbeiten/Handeln
⦁ Einen wertschätzenden Umgang mit Kindern, Eltern und Kolleg*innen
⦁ Erfahrungen im Umgang mit EDV

Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft im Bereich der Kindertagesstätten hat einen Bezug zum evangelischen Bildungsauftrag. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, welche Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus. Bitte nehmen Sie einen entsprechenden Hinweis über die Mitgliedschaft in Ihren Bewerbungsunterlagen auf.

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen Frau Neehoff zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Ev.-luth. Kindertagesstätte Matthias-Claudius
z.Hd. Frau Neehoff • Arnold-Blanke-Str. 13 • 49716 Meppen • Telefon: 05931 6608
oder per Mail an: kita-matthias-claudius-meppen@gmx.de⦁ Eine innovative und kreative Alltagsgestaltung der Ihnen anvertrauten Kinder

Ökumenischer Gottesdienst Neujahr 2022

Dieser ökumenische Gottesdienst für den ersten Tage im Jahr 2022 wurde von den Mitgliedern der Ökumenischen Pfarrkonferenz in Meppen gemeinsam gestaltet. Seit vielen Jahren ist die zusammenarbeit von der gegenseitigen Wertschätzung geprägt.

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie gestalten die Geistlichen in Meppen immer wieder gemeinsame Gottesdienste. In diesem Gottesdienst predigt Achim Heldt, Pastor der lutherischen Bethlehem-Gemeinde in Meppen, über Sprüche 16,9: Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der HERR allein lenkt seinen Schritt.

Der Mensch denkt, Gott lenkt ...

Gottesdienste an Heilig Abend und Weihnachten

Krippenspiel

Gottesdienst mit den Teamern

Gottesdienst für Erwachsene

Ökumenischer Gottesdienst

O du fröhliche

Wenn Sie das Video anklicken, erklären Sie sich mit der Weiterleitung einverstanden. 

Die Luther-Bücherei ist unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln für Sie geöffnet.

Hygienekonzept für Gottesdienste in der Ev.-luth. Gustav-Adolf-Kirchengemeinde und der Friedhofskapelle Hüttenstraße

  • Eingang unter dem Turm (entfällt bei Hüttenstraße)
  • Ausgang durch die Seitentür vorn (entfällt bei Hüttenstraße)
    Hände desinfizieren
  • In der Kirche ist bis zum Sitzplatz eine vorgeschriebene Gesichtsabdeckung zu tragen.
  • Eine Sitzreihe bleibt grundsätzlich frei!
  • In einer Sitzreihe können zwei Personen sitzen. Angehörige eines Haushaltes sitzen zusammen. Die Plätze sind durch Sitzkissen gekennzeichnet.
  • Kontaktdaten werden erhoben, damit eine mögliche Infektionskette unterbrochen werden kann.

Hygienekonzept für die Arbeit in der Ev.-luth. Gustav-Adolf-Kirchengemeinde

  • Gesprächstermine im Gemeindebüro sind zeitlich knapp zu halten. Es sollen möglichst Telefontermine vereinbart werden.
  • Hände werden beim Betreten des Gemeindehauses desinfiziert.
  • Die Besucher tragen bis zum Sitzplatz eine vorgeschriebene Gesichtsabdeckung.
  • Kontaktdaten werden erfasst.
  • Das Büro wird regelmäßig gelüftet.