Gottesdienste

Folgende Gottesdienste bieten wir an:

Sonntagsgottesdienste

Da die Gustav-Adolf-Kirche in der letzten Zeit des Öfteren verunreinigt wurde, müssen wir sie leider im Augenblick unter der Woche geschlossen halten. Wer die Kirche besichtigen möchte, setze sich bitte mit dem Gemeindebüro in Verbindung.

Die Gottesdienste beginnen um 10:00 Uhr.

1. Sonntag im Monat: Abendmahlsgottesdienst und Kindergottesdienst
3. Sonntag im Monat: „Gottesdienst mit kleinen und großen Leuten“ und Taufmöglichkeit
4. Sonntag im Monat: Musikalischer Gottesdienst

FAMILIEN-ECKE für Säuglinge und Kleinkinder
In der Familien-Ecke gleich links hinter dem Eingang unserer Kirche können sich Eltern mit ihren Säuglingen und Kleinkindern während des Gottesdienstes aufhalten. Die Kinder haben dort die Möglichkeit, zu krabbeln, zu spielen oder zu „lesen“.

anschl. KIRCHENKAFFEE
Sonntags sind die Gottesdienstbesucher – die kleinen und die großen – zu einer Tasse Kaffee oder Tee oder zu einem anderen Getränk ins Jugend- und Gemeindehaus eingeladen.

 

Kindergottesdienst

für Kinder von 3 bis 12 Jahren

1. Sonntag im Monat parallel zum Erwachsenengottesdienst um 10:00 Uhr.

Die Kinder treffen sich in der Kirche und gehen beim ersten Lied mit den MitarbeiterInnen des Kindergottesdienst-Teams ins Jugend- und Gemeindehaus.

Ansprechpartnerin: Diakonin Maike R. Hofmann
Weitere Informationen.

 

Gottesdienst mit kleinen und großen Leuten

3. Sonntag im Monat um 10:00 Uhr in der Kirche

Eingeladen sind alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen – egal welchen Alters!

Ansprechpartnerin: Diakonin Maike R. Hofmann
Weitere Informationen.

 

Andachten in der Kintertagesstätte Matthias Claudius

In regelmäßigen Abständen findet freitags um 11:00 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche eine Andacht mit den Kindern und Erzieherinnen unserer Kindertagesstätte und Krippe Matthias Claudius statt.

Ansprechpartnerin: Diakonin Maike R. Hofmann
Weitere Informationen.

 

Friedensgebet

Jeden Freitag um 18:00 Uhr findet ein Friedensgebet mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt.

Diese Abendandacht wird gerade von Jugendlichen gern in Anspruch genommen.

 

Gottesdienste in den Seniorenheimen

Die Gottesdienste in den Seniorenheimen werden prinzipiell von der Ev.-luth. Gustav-Adolf-Kirchengemeinde, von der Röm.-kath. Propstei-Kirchengemeinde, von der Ev.-ref. Kirchengemeinde Meppen-Schöninghsdorf und von der Ev.-Freikirchlichen Gemeinde Meppen – Baptisten – gemeinsam verantwortet. Allerdings sind nicht alle Konfessionen in allen Häusern mit Gottesdiensten vertreten. Die Gottesdienste richten sich in erster Linie an die Bewohner dieser Häuser und sind nicht als öffentliche Gottesdienste gedacht.