Ehrenamtliche

Unsere Ehrenamtlichen für Sie im Einsatz …

Die Mitarbeiterrunde der Ehrenamtlichen trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat (außerhalb der Ferien).

Über jeglichen Zuwachs würden wir uns sehr freuen!

Organisten RAIMUND HAGEMANN und HEINZ DETLAU-KEIRE

Jeden Sonntag auf’s Neue verwöhnen die beiden Organisten unserer Kirchengemeinde im Wechsel die Gottesdienstbesucher mit den Klängen der Marcussen-Orgel, die seit 1997 zur Gustav-Adolf-Kirche gehört. Beide Organisten zeichnen sich nunmehr seit einigen Jahren durch ihren ganz eigenen Stil aus, den das „geschulte Ohr“ längst unterscheiden kann.

 

 

 

Raimund Hagemann (Bild oben) und Heinz Detlau-Keire (Bild unten)

Uli Ridderskamp

  • geb. 1973 in Berlin (West)
  • seit 1979 zur Gustav-Adolf-Kirchengemeinde zugehörig
  • seit 1988 aktiv dabei
  • leitet seit vielen Jahren die Mitarbeiterrunde der Ehrenamtlichen
  • organisiert den sonntäglichen Kirchenkaffee
  • vertritt den Küster
  • verteilt den Gemeindebrief „Sprachrohr“
  • singt bei „Just for Fun“ mit

Johannes Drenger

  • geb. 1960 im Herzen Mecklenburgs
  • wohnhaft in Meppen seit 1991
  • seit 1991 im Posaunenchor der Gustav- Adolf-Kirchengemeinde
  • seit 1994 deren Leiter

Gunda Dröge

  • seit 2006 Kirchenvorstandsmitglied (Schwerpunkt Friedhof Hüttenstraße)
  • Synodale der Ev. Landeskirche Hannover
  • seit 2011 im Kirchensenat der Landeskirche
  • seit 2006 Mitglied im Kirchenkreisvorstand
  • Kirchenkreistagsmitglied
  • Kirchenkreisfrauenarbeit
  • seit vielen Jahren in der Mitarbeiterrunde der Ehrenamtlichen tätig
  • Lektorin im Gottesdienstkreis

Helga Fitzner

  • seit 1974 zur Gustav-Adolf-Kirchengemeinde zugehörig
  • Mitte der 80er Jahre: Blechbläser- und Flötenchor, Luther-Bücherei
  • Kirchenvorstandsmitglied 1988 – 2000
  • seit vielen Jahren in der Mitarbeiterrunde der Ehrenamtlichen tätig
  • Lektorin im Gottesdienstkreis mit Lesen der Epistel, des Evangeliums und Assistieren beim Heiligen Abendmahl
  • ist seit vielen Jahren bei „mittwochs in …“ in der Adventszeit dabei

Robert Fitzner

  • Vorstand des Fördervereins der Gustav-Adolf-Kirchengemeinde e.V.
  • Ehrenamtliche Mitarbeit im Vorbereitungsteam für Veranstaltungen
  • Verteilen des Sprachrohres

Petra Marie Heidemann

  • 1951 in Hannover geboren
  • seit 1976 zur Gustav-Adolf-Kirchengemeinde zugehörig
  • Stellv. KV-Vorsitzende, zuständig für die Schriftführung im Kirchenvorstand unserer Kirchengemeinde
  • Prädikantin im Ev.-luth. Kirchenkreis Emsland-Bentheim
  • Lektorat „Sprachrohr“

Christine Kock

  • seit 2006 zur Gustav-Adolf-Kirchengemeinde zugehörig
  • seit März 2007 fertigt sie den Gemeindebrief „Sprachrohr“
  • seit vielen Jahren in der Mitarbeiterrunde der Ehrenamtlichen tätig
  • 2009 Überarbeitung Internetauftritt mit HTML
  • seit 2012 Kirchenvorstandsmitglied (Schwerpunkt Partnerschaft EmBeKo, Öffentlichkeitsarbeit und Ansprechpartnerin der Mitarbeiterrunde der Ehrenamtlichen)
  • seit 2011 Ökumenischer Bibelabend – „Gemeinschaft im Wort“
  • 2017 Umstellung des Internetauftritts auf WordPress

Marga Pradel

  • seit fast 30 Jahren Ansprechpartnerin der Partnerschaft mit unserer Partnergemeinde in Chemchem, Tansania, verbunden mit großem Engagement und regelmäßigen Tansania-Besuchen
  • Prädikantin des Ev.-luth. Kirchenkreises Emsland-Bentheim
  • seit vielen Jahren in der Mitarbeiterrunde der Ehrenamtlichen tätig
  • Ansprechpartnerin Aktion „Brot für die Welt“ am 1. Advent

Margitta Reuter

  • seit vielen Jahren in der Mitarbeiterrunde der Ehrenamtlichen tätig
  • sorgt für die geschmackvolle Dekorartion der Tische bei den vielen verschiedenen Veranstaltungen in unserer Kirchengemeinde
  • Kirchenkaffee-Team
  • Leitung des Frauentreffs
  • Lektorin im Gottesdienstkreis
  • Vorbereitungsteam Weltgebetstag

Angelika Schneiders

  • leitet mit viel Engagement seit 2011 die Luther-Bücherei.

 

 

Anneli Schütte

  • gestaltet seit Anfang 2014 die zwei Schaukästen unserer Kirchengemeinde.

  • Hier gelangen Sie zu Ihrer eigenen Website.

 

Guido Sundag

  • seit 1996 1. Vorsitzender des Fördervereins der Gustav-Adolf-Kirchengemeinde e.V.